Innovation & Kommunalberatung

Demografische Entwicklung und Digitalisierung stellen ländliche Gemeinden vor enorme Herausforderungen, die innovative Lösungsansätze erfordern. Beziehungen und Strukturen neu denken, Menschen aus verschiedenen Lebens- und Arbeitszusammenhängen neu zusammenführen bringt Lösungen hervor. Damit das gelingt, brauchen Kommunen, Institutionen und Unternehmen  dreierlei: eine „Initialzündung“ von innen oder außen; eine externe Moderation, die den freien Blick auf die unterschiedlichen Perspektiven hat und sie konstruktiv vernetzt; sowie innovative Dialogformate, die die Akteur*innen zur Mitarbeit motivieren

In vier Schritten begleitet die pro-t-in GmbH lösungsorientierte Prozesse in Kommunen, Institutionen und Unternehmen: Grundlage des Prozesses ist ein Strategiecheck (Gegenstand: soziale, ökonomische, ökologische Indikatoren, Kennzahlen zum Fördermittelabruf, Zufriedenheit der Bürger*innen). Die anschließende Strategieentwicklung erfolgt unter Einbindung aller relevanten Akteur*innen mittels partizipativer Verfahren und neuer Konstellationen im Austausch von zum Beispiel Kommunen und Wirtschaft, Haupt- und Ehrenamt. Unsere Moderation zielt auf eine effektive Gesprächsführung in Formaten, die die Gesprächspartner*innen „abholen“ und ernstnehmen. Unsere Prozessbegleitung treibt das jeweilige Vorhaben zielstrebig voran.